Wörterleben

Dr. Martin Beyer ist Experte für Storytelling und Kreatives Schreiben und
beschäftigt sich in praktischen und wissenschaftlichen Zugängen mit der Frage,
wie sich mithilfe packender Geschichten Menschen an ein
Unternehmen, eine Partei oder an ein Kunstwerk binden lassen.

Mit Geschichten Emotionen wecken, Inhalte und Konzepte vermitteln, Identität stiften – darum geht es.
In seinen Seminaren und Vorträgen vermittelt er Techniken,
die sich in der Praxis sofort anwenden lassen.

Aktuelle Veröffentlichungen

Die Storyversum-Strategie (Ratgeber, in Vorbereitung)

Onlinewelten im Unterricht (zusammen mit Eva Schrenker). In: Deutsch Digital (2106), S. 140-148.

Wissen 2.0. Perspektiven auf die Online-Enzyklopädie Wikipedia. In: uni.vers Forschung (2015), S. 6-12.

Bildung durch eigenes Schreiben? Perspektiven des kreativen Schreibens an Universitäten. Zusammen mit Sebastian Lerch. Zeitschrift Schreiben